F.C. Hansa Rostock - Saison 2021/2022 - B2 (U16)
Die 2006-er des FCH

Aktuelles

06.11.2021   
F.C. Hansa Rostock U16 : TSV 1860 Stralsund U17   1:0 (0:0)
Das erste Spiel der Rückrunde fand auf heimischen Rasen statt. Einen tief stehenden Gegner zu knacken, ist ja immer schwierig. Da braucht es Ideen und vor allem Lösungen. Das gesamte Spiel fand fast ausschließlich in der gegnerischen Hälfte statt. Die Stralsunder, die sich auf die Verteidigung konzentrierten, haben es unseren Hansajungs wirklich sehr schwer gemacht. Am Ende stand ein mageres 1:0 durch das Tor von Locke auf dem Zettel, aber die drei Punkte haben wir mitgenommen.

Am kommenden Wochenende spielen wir nun auch endlich im Pokal mit. Wie in jedem Jahr treten wir auch hier erst in der 2. Runde an. Am Samstag geht es in Waren Müritz gegen den SV Waren 1.

04.11.2021   Verbandsliga B-Junioren 2021/2022 - Hinrunde

Nach nunmehr 7 Spielen und 21 Punkten stehen unsere 2006-er Hansajungs unangefochten auf dem 1. Tabellenplatz in der Verbandsliga der B-Junioren 2021/2022. Das Torverhältnis von 36:4 Toren, mit einer Tordifferenz von 32, lässt sich ebenfalls sehen. Weiter so!


 

Quelle: fussball.de


30.10.2021   Greifswalder FC U17 : 
F.C. Hansa Rostock U16   0:3 (2:3)
In Greifwald konnten unsere 2006-er ihren nächsten Dreier einfahren.
Gegen die U17 des Greifswalder FC traf Timo gleich in der 2. Minute zum 0:1, toll gemacht! 20 Minuten später trifft Marc zum 0:2 und drei Minuten später war es wieder Marc, der zum 0:3 einnetzte. Stand zum Ende der ersten Halbzeit 0:3 für uns. Das gab es so wohl auch noch nicht... In der zweiten Halbzeit begann die Aufholjagd der Greifswalder. Letztendlich konnten unsere Jungs aber den 2:3 Sieg mit nach Hause nehmen. 


24.10.2021   F.C. Hansa Rostock U16 : FC Förderkader Rene Schneider U17  3:0 (0:0)
Im Stadtderby gegen die Rostocker Jungs vom Förderkader trafen wir gleich auf mehrere alte Bekannte. Mit Melvin (2005-er), Luca, Felix und Jean (alle 2006-er) stehen gleich vier ehemalige Hansaspieler im Team vom Förderkader.
Unsere Hanseaten taten sich anfangs etwas sehr schwer. Die Jungs vom Förderkader waren zu Beginn spielbestimmend. Seltenheitswert hatte der Elfmeter in der 24. Minute. Im Duell Bruder gegen Bruder trat Erik Ahrens gegen unseren Torwart Lars an. Und Lars konnte mit einer tollen Parade mit dem rechten Fuß den Elfmeter halten. In die Halbzeitpause ging es mit Null Toren, auf beiden Seiten. In der zweiten Halbzeit machten unsere Hansajungs dann richtig Druck. Durch die Tore von Kevin, Luiz und John endete das Spiel mit 3:0 für uns.


16.10.2021   Vorwärts Wacker B1 : F.C. Hansa Rostock U16   3:3 (3:2) 
Am 16. Oktober ging es zum Testspiel in Richtung Hamburg zu Vorwärts Wacker. Mit dabei waren auch wieder drei Jungs von unseren 2005-ern. Unsere Jungs erspielten sich im gesamten Spielverlauf zahlreiche Torchancen. Es waren aber die Hamburger Jungs, die die beiden ersten Tore machten. Erst Kevin konnte durch seinen toll geschossenen Freistoß an der linken Strafraumecke, um die Mauer herum, den Anschlusstreffer herstellen. Moritz von unseren 2005-ern nutze dann seine Chance zum 3:2. In der zweiten Halbzeit verwandelte Mark seinen Freistoß zum 3:3. Das Endergebnis spiegelt allerdings nicht den eigentlichen Spielverlauf wieder. Hätten die Jungs ihre vielen Torchancen konsequenter genutzt, hätten deutlich mehr Tore auf unserer Habenseite gestanden.


02.10.2021   Holstein Kiel U16 : F.C. Hansa Rostock U16   1:1 (1:0)
Bereits am Freitagnachmittag ging es für unsere U16 in Richtung Kiel. Am Samstagvormittag stand dann mal wieder ein Testspiel gegen die U16 der Jungstörche auf dem Plan. In einem heiß umkämpften Spiel (insgesamt gab es fünf gelbe Karten) gingen die Kieler Jungs zum Ende der ersten Halbzeit mit 1:0 in Führung. Davon ließen sich unsere 2006-er allerdings nicht beirren und konnten durch das Tor von Oskar den Anschlusstreffer erzielen. Das Spiel endete mit 1:1.

Nachmittags waren dann die Profis dran. Das Ostseederby gegen die Störche, welches unsere Hansaprofis mit 2:0 gewannen, konnten unsere Jungs beim Stadionbesuch hautnah miterleben.

26.09.2021   Turnier in Berlin - U 16 Dynamo Cup (5. Platz von 6)
Bereits Sonntagfrüh ging es nach Berlin zum U16 Dynamo Cup. Angetreten waren 6 Teams, gespielt wurde in 2 Gruppen, Spieldauer 35 min. Aufteilung: Gr. A  - Hertha BSC, Sparta Prag, FCH; Gr. B -  FC Augsburg, BFC Dynamo, Gornik Zabrze).
Gegen Sparta Prag unterlagen unsere Jungs knapp mit 1:0. Gegen die U16 von Hertha mussten sie sich mit 1:3 geschlagen gegeben. Daher blieb zum Schluss nur das Spiel um Platz 5. Gegen die U16 vom FC Augsburg konnten unsere Hansajungs dann mit 1:0 gewinnen.

24.09.2021   FC Schönberg 95 : F.C. Hansa Rostock U16   0:5 (0:1)
Auch aus ihrem 5. Ligaspiel konnten unsere 2006-er 3 Punkte mit nach Hause nehmen. Am späten Freitagabend gelang durch die Tore von Kevin (2), Gianni, Matheo und Luiz ein Klasse 0:5 Sieg. Somit stehen unsere Jungs, derzeit noch ungeschlagen, nach 5 Spieltagen mit 15 Punkten auf dem ersten Tabellenplatz.


19.09.2021   F.C. Hansa Rostock U16 : FC Anker Wismar   14:0 (5:0)
Ein wahres Torfestival gab es beim Sonntagsspiel gegen die ältere B-Jugend von  Anker Wismar. Es ist lange her, dass unsere 2006-er so überlegen gespielt und so haushoch gewonnen haben. Dabei hielten die Wismaraner gerade in der Anfangsphase gut gegen und machten unseren Jungs das Leben schwer. Man sah die Spielfreude unseren Jungs richtig an. Spätestens nach dem 3:0 spielten sie gelöster, mit freiem Kopf und belohnten sich mit vielen Toren. Somit ist unsere U16 nach 4 Spieltagen derzeit Tabellenführer.

In der kommenden Woche geht es für einige Jungs mit der Landesauswahl M-V zu einem 3-tägigen Kaderlehrgang nach Güstrow. Dann steht am Freitag bereits das nächste Punktspiel gegen den FC Schönberg an. Und am Sonntag spielen wir dann auch endlich mal wieder ein internationales Turnier in Berlin. Mit dabei sind namhafte Mannschaften wie Sparta Prag (Tschechien), FC  Augsburg, Hertha BSC, BFC Dynamo und Gornik Zabrze (Polen).

 

29.08.2021   Schweriner SC U17 : F.C. Hansa Rostock U16   0:3 (0:3)
Am Samstag ging es nun mal wieder nach Schwerin. In ihrem dritten Ligaspiel konnten unsere Jungs die nächsten drei Punkte einfahren. Vor allem in der ersten Halbzeit hätten unsere Jungs ihre Torchancen mehr nutzen müssen. Durch die Tore von Locke, einem Eigentor und dem Tor von Maxi kurz vorm Abpfiff ging man mit einem 3:0 in die Halbzeitpause. Das war ein gutes Polster für die zweite Halbzeit, denn die Schweriner kamen nunmehr richtig heiß aus der Kabine und machten ordentlichen Druck. Unsere Hanseaten schafften es nicht mehr, weitere Tore zu erzielen, mussten aber stattdessen aufpassen, nicht noch Gegentore zu kassieren. Unser Torwart Cem hatte in der zweiten Halbzeit einiges zu tun und rettete mehrfach die Null.
Insgesamt war es ein sehr ruppiges, körperbetontes Spiel, um es vorsichtig auszudrücken. Erst spät in der zweiten Halbzeit gab es die längst überfälligen gelben Karten.

29.08.2021     Werder Bremen II : F.C. Hansa Rostock U16   1:1 (0:1) 
Bereits am Sonntag ging es dann Richtung Lübeck nach Seeretz zum Werder Spiel. Witzig, dass unsere Profis am gleichen Tag auch gegen Werder spielten, dieses aber verloren.
Nun, unsere Jungs waren früher dran, von der Niederlage der Profis wusste man zu diesem Zeitpunkt noch nichts. Mit dabei waren noch drei Jungs von unseren 2005-ern, die aus verschiedensten Gründen Spielpraxis brauchten.

Der Jungs von Werder Bremen, die in der Regionalliga spielen, zeigten uns gleich in den ersten 15 Minuten, wohin die Reise geht. Man sah sofort, die Bremer wollten Tore machen. Drückend überlegen liefen sie aber mehrfach ins Abseits und nutzen ihre Chancen dadurch nicht. Da konnte man froh sein, dass der Schiri von zwei Linienrichtern unterstützt wurde. Sonst hätten wir wohl ein ganz anderes Endergebnis gehabt. Aber unsere 2006-er ließen sich vom Sturmlauf der Bremer nicht beeindrucken. Und dann waren es tatsächlich unsere Rostocker Jungs, die durch das Tor von Cedric mit 0:1 in Führung gingen. Das gab einen Knick im Spiel der Bremer und unsere Hansa-Jungs spielten frisch und befreit auf. Im Spielverlauf gab es noch Torchancen auf beiden Seiten. Das unnötige, aber zugegebenermaßen herrlich, ins obere Eck geschossene Gegentor kam nach einem Eckball. Insgesamt war es ein faires Testspiel, mit tollen Spielzügen und schnellen Kontern.


27.08.2021    F.C. Hansa Rostock U16 : Rostocker FC   3:1 (2:1)
Am späten Freitagabend haben unsere Jungs in ihrem zweiten Ligaspiel den nächsten Dreier eingefahren. Zwar wieder nur mit 2 Auswechselspielern angetreten, machten unsere Jungs ihre Sache aber richtig gut.

Vor allem in der ersten Halbzeit konnten unsere Jungs ihre Überlegenheit leider nicht nutzen und ließen einige Torchancen liegen. Durch die Tore von Jordan und Timo ging es mit einem knappen Vorsprung (2:1) in die Pause In der zweiten Halbzeit gaben die Jungs vom RFC nochmal richtig Gas und setzen unsere Abwehr ordentlich unter Druck. Durch einen klasse Pass vom frisch eingewechselten Vinny auf Locke zog dieser unbeeindruckt ab und netzte zum 3:1 Endstand ein.

Und ein paar alte Bekannte konnten unsere Jungs auch wieder begrüßen: Lennart, der mit dem RFC auf dem Platz stand und Luca, der sich nach seinem Training bei Förderkader unbedingt das Spiel seiner alten Teamkollegen ansehen wollten.


21.08.2021   TSV 1860 Stralsund : F.C. Hansa Rostock U16   1:5 (1:3)
Erstes Punktspiel - erster Sieg und drei Punkte. Das haben unsere 2006-er prima gemacht. Gleich in der 8. Minute konnten unsere Jungs durch das Tor von Maxi in Führung gehen. Das durch eine kleine Unaufmerksamkeit entstandene, völlig unnötige Gegentor folgte prompt in 10. Minute. Da es etliche Torchancen für uns, vor allem in der ersten Hälfte gab, hatte man schon die Befürchtung, dass unsere Jungs ihre Überlegenheit nicht nutzen würden. Aber durch die Tore von Mattes und endlich auch von Kevin gingen wir mit einem guten Polster in die Halbzeitpause. In der zweiten Halbzeit konnten unsere Jungs ihren Vorsprung ausbauen. Und endlich gab es auch mal bei uns Kopfballtore: Gianni und auch Oskar köpften zum 1:4 bzw. 1:5 ein. Ein völlig verdienter Sieg, mit vielen Torchancen. Weiter so Jungs!

Diese Woche wird anstrengend: auf dem Plan stehen das zweite Punktspiel am späten Freitagabend gegen den RFC und am Sonntag das Testspiel gegen Werder Bremen. Auf geht's - Hansa!

20.08.2021   Auslosung Landespokal AUDI-Cup 
Am Dienstagnachmittag hat der Landesfußballverband M-V die ersten Runden im Landespokal ausgelost.
Wir starten wie in der letzten Jahren erst wieder in Runde 2. Am Wochenende vom 13./14.11.2021 treffen wir dann auf den Sieger aus der Partie SV Waren 09 : VFL Bergen.

14.08.2021  Turnier in Berlin
Um es kurz zu machen, beide Testspiele in Berlin gingen verloren. Gegen die Victoria mit 0:3 und gegen die Hertha mit 0:4. Angereist waren unsere Jungs wieder nur mit zwei Auswechselspielern. Äußert nachteilig war aber leider, dass die Spiele auf einem Hockeyplatz stattfanden. Somit konnten unsere Jungs aufgrund des falschen Schuhwerks nicht so richtig durchstarten, will heißen, sie lagen etwas öfter auf dem Platz und das ohne Gegnereinwirkung. Und dann fallen die Gegentore. Also in Zukunft einfach Hallenschuhe oder Multinockenschuhe einpacken, wenn es nach Berlin geht. Soweit ich mich erinnern kann, haben wir in den ganzen letzten Jahren gefühlt nur einmal auf einem Hockeyplatz gespielt. Der Ball läuft schnell, das ist super, aber mit Stollenschuhen dann ordentlichen Fußball spielen zu wollen, nun ja... Schade.

08.08.2021   F.C. Hansa Rostock U16 : 1. FC Neubrandenburg U17  3:6 (0:3)
Während unsere Profis mit einem Sieg über den 1. FC Heidenheim in die zweite Runde des DFB-Pokals einziehen konnten, ist das unseren Jungs leider nicht gelungen. Am Sonntag ging es gegen die U17 des FCN. Nach drei Gegentoren gelang unseren Jungs durch die Tore von Matheo und Mattes der Ausgleich zum 3:3. Leider kassierten wir in den letzten 4 Minuten sage und schreibe nochmal drei Gegentore. Das muss man auch erstmal verdauen.
Nun heißt es schütteln und es beim letzten Testspiel am kommenden Samstag besser machen!

03.08.2021   SG Pastow/Bentwisch/Dummerstorf  U19 : F.C. Hansa Rostock U16   2:0 (1:0)

Am Dienstag fand nun das Testspiel gegen die U19 der Spielgemeinschaft rund um die Dörfer Pastow, Bentwisch und Dummerstorf statt. Gespielt wurden nun schon 2 x 45 min und unter ungewohnter, großer Zuschauerbeteiligung. Angetreten waren wir wieder nur mit einem Auswechselspieler (Feldspieler). Mit von der Partie war auch Iwan, ein Probespieler aus Schweden.
Gegen die 3-4 Jahre älteren Spieler der SG  konnten unsere Jungs gut gegenhalten. Lange konnten wir die Null halten, aber es fehlte dem Spiel etwas an Dynamik. Eine 100%-ige Torchance durch einen  Querpass unseres Rechtsaußen in den Torraum konnte leider nicht genutzt werden. Und erst durch einen Abstimmungsfehler unserer Innenverteidigung fiel das erste Gegentor kurz vor der Halbzeitpause. Sehr zur Freude der heimischen Zuschauer.
In der 2. Halbzeit war auf beiden Seiten zwar mehr Dynamik drin, aber richtige Torchancen waren insgesamt rar. Die Jungs der SG agierten nun mit vielen hohen Bällen und versuchten über die linke Seiten durchzubrechen. Einen Angriff konnte unser Linksverteidiger zwar noch sauber klären, aber Torwart Cem sicherte den Ball mit seiner körperlichen Robustheit. Der folgende Elfmeter wurde sicher verwandelt und wir verloren das Spiel mit 2:0.  

Insgesamt war es aber ein sehr faires Spiel, die anfänglichen Befürchtungen hinsichtlich möglicher Verletzungen durch die körperliche Überlegenheit der Gegenspieler haben sich nicht bestätigt.


02.08.2021   Weiter in der Vorbereitung
Am Samstag, den 24.07.21, fand das Turnier gegen den HSV U16 und den VfB Lübeck U16 statt. Da viele Jungs aufgrund von Verletzungen und Erkrankung nicht zur Verfügung standen, war der Kader sehr dünn. Auswechslungen waren nicht möglich. Das Spiel gegen den HSV ging mit 0:3 verloren, gegen den VfB Lübeck konnten wir mit 2:1 gewinnen.
Das drei Tage später geplante Testspiel gegen Anker Wismar musste wegen 'Personalmangels' dann leider komplett abgesagt werden. 

Auch am vergangenen Samstag waren viele der Jungs noch nicht wieder fit. Um das Turnier überhaupt spielen zu können, musste unser Team mit 4 Jungs aus den anderen Hansamannschaften aufgestockt werden. Gespielt wurde 2 x 40 min, somit insgesamt 80 min. Sowohl das Spiel gegen Holstein Kiel U16 und gegen Union Berlin U16 ging mit 0:1 verloren (Gegentore nach Ecken). 

Eine optimale Vorbereitung sieht sicherlich anders aus, ist aber nicht zu ändern.
Hoffen wir mal, dass bis Dienstag, zum Testspiel gegen die U19 der SG Pastow/Bentwisch/Dummerstorf, wieder mehr Jungs auf dem Platz stehen können und vor allem verletzungsfrei das Spiel beenden. Denn während wir noch einige 14-Jährige im Team haben, kommen die Spieler der U19 wahrscheinlich schon mit dem Auto zum Spiel gefahren...


20.07.2021   1. FC Neubrandenburg U17 : F.C. Hansa Rostock U16     2:1 (0:0)
Im zweiten Testspiel wurden gleich mehrere 100%-ige Torchancen vergeben. Spielerisch überlegen, leider doch verloren. Gegen die älteren Neubrandenburger konnten unsere Jungs gut gegenhalten und erarbeiteten sich viele Torchancen, darunter auch mehrere Latten- und Postenknaller. Das dann letztendlich einzige Tor erzielte wieder Mattes durch einen Elfmeter.


17.07.2021  F.C. Hansa Rostock : VfB Lübeck U16    3:1 (3:0)
Nach zwei ersten Trainingstagen fand bereits am Samstag, den 17.07.2021, ein erstes Testspiel als U16 statt. Bei einem urlaubsbedingtem, etwas dünnen Kader mit nur 2 Auswechselspielern konnten die Jungs bei 2 x 40 min gegen die U16 des VfB Lübeck mit 3:1 gewinnen. Das Gegentor gelang durch einen Elfmeter, den Cem anfangs abwehren konnte, im Nachschuss die Lübecker aber dann doch das Tor erzielten.
(unter Fussball.de sind die Angaben zu den Auswechselungen und den Toren fehlerhaft:Tore 1:0 Mattes; 2:0, 3:0 Luiz)


15.07.2021   Start in die Vorbereitung als U16
Nach der Corona bedingten, frühzeitigen Beendigung der Saison 2020/2021 starteten unsere 2006-er noch im alten Schuljahr in das Training als U16. Am 21. Mai 2021 begrüßte unser neuer Trainer Markus Gaedke das Team. Unterstützt wird er von den Co-Trainern Tobi Andrys und Niklas Lewerenz.

Bereits am vergangenen Donnerstag starteten unsere Jungs nun in die Vorbereitung für die neue Saison in der Verbandsliga der B-Junioren M-V 2021/2022. Zwei weitere Abgänge müssen wir verkraften, Mattes Kelm und Erik Maurer (TW) trainieren ab sofort bei den 2005-ern und können sich in der Bundesliga zeigen. Unsere zwei Neuzugänge Jordan und Luiz vom 1. FC Neubrandenburg heißen wir an dieser Stelle ebenfalls herzlich willkommen.

Aktuell hat der Landesfußballverband M-V den Spielplan für die Verbandliga der B-Junioren 2021/2022 bekannt gegeben. Die Termine für die Vorbereitung und die VL werde ich kurzfristig aktualisieren.